Akademie für kreatives Schreiben

 

Bei meinen Lesungen, aber auch nach Vorträgen und Diskussionsrunden etwa auf der AIDA oder in Firmen und Weiterbildungseinrichtungen, werde ich immer wieder gefragt, ob ich als Autor, der zugleich als Dozent tätig ist, nicht auch Seminare für kreatives Schreiben gebe. Angesprochen werde ich dabei besonders von Menschen, die schon länger eine ganze besondere, oft sehr persönliche Idee von einem eigenen Buch beschäftigt.

Alle sechs Bücher von Dieter Bednarz

Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie wichtig es ist, diese ganz eigene Geschichte, die wir in uns tragen, zu erzählen, sie im Wortsinne zu Papier zu bringen, möchte ich jenen Menschen helfen, Autor Ihres eigenen Buches zu werden. Für sie habe ich, ermutigt durch das rege Interesse an meinem Rat, die Akademie für kreatives Schreiben gegründet.

Hinter der Akademie steht also kein Bildungskonzern, sie gehört zu keinem Verlagsimperium und sie ist auch nicht das auf Gewinnmaximierung ausgerichtete Produkt eines Investors. Hinter der Akademie steht mein Wunsch, schriftstellerisch ambitionierten Menschen zu helfen, ihr erzählerisches Potential im offenen Miteinander zu entwickeln. Daher werden alle Kurse von mir persönlich gegeben.

Über die Seminarzeiten hinaus

Während der Kurse, die in landschaftlich schöner Lage und behüteter Atmosphäre stattfinden, stehe ich den Kursteilnehmer mit großer Freude auch außerhalb der festen Seminarzeiten zur Verfügung. Dies zeichnet meine Seminare aus. Nach meinen bisherigen Erfahrungen wird Sie gerade der freie Gedankenaustausch bei gemeinsamen Mahlzeiten, die offene Diskussion während eines Spaziergangs oder die anregende Unterhaltung bei einem abendlichen Glas Wein inhaltlich deutlich weiterbringen, als jeder noch so gut gehaltene Fachvortrag.  Wobei Sie aufgrund meiner Erfahrung als Dozent und Autor sicher sein können, dass es an fachlichem Input nicht mangeln wird.

Traum vom eigenen Buch

Die Seminare der Akademie richten sich insbesondere an Menschen, die schon lange spüren, dass sie eine Geschichte zu erzählen haben, die sich aber – etwa aufgrund der Anforderungen von Familie und Karriere – bisher nicht die Zeit genommen haben, ihrer inneren Stimme die nötige Aufmerksamkeit zu schenken; anderen Teilnehmern wiederum schwebt zwar schon ein Handlungsfaden vor, aber nur in groben Zügen oder die Vorstellungen von den Charakteren ihrer Geschichte sind noch vage.

Allen Seminarbesuchern gemein ist, dass sie mehr über die handwerklichen Mittel erfahren möchten, um ihre Geschichte in die richtigen Worte zu fassen, sie in eine erfolgreiche Dramaturgie zu bringen. Und dass sie beseelt sind von dem Wunsch, sich den Traum vom eigenen Buch endlich zu erfüllen. Jenen angehenden Autoren werden die Kurse eine entscheidende Hilfe auf Ihrem Weg zu ihrem Buch sein.

Vom Wunsch zum Werk

Die Akademie bietet vier Kurse an, die auf einander aufbauen und die Sie von der Ideen-Findung über das Exposé und den Handlungsablauf bis zur einsendebaren Schreibprobe über etwa ein Jahr hinweg auf Ihrem Weg zum eigenen Buch begleiten. Jeder Kurs ist eine in sich geschlossene Einheit und kann einzeln gebucht werden. Ich empfehle jedoch, mit dem Einführungskurs zu beginnen, der am Anfang eines jeden Jahres stattfindet.

Das Buch in Dir

Im Grundkurs „Das Buch in Dir“ geht es darum, erst einmal die Geschichte zu entdecken, die Sie erzählen wollen und aus vagen Vorstellungen von Figuren und Handlung eine stimmige Geschichte herauszuarbeiten und diese Schritt für Schritt dramaturgisch zu erfassen.

Sie haben Ihre Geschichte bereits in einem Exposé zusammengefasst? Bringen Sie es mit und stellen Sie es zur Diskussion.  Am Ende des Kurses werden Sie einen ganz anderen Blick auf Ihr Exposé haben und es mit neuen Ideen anreichern.

Gesonderte Informationen zum nächsten Seminar „Das Buch in Dir“ im Januar 2019 finden Sie hier.

 

Sie sind sich sicher, dass Sie in Ihrer schriftstellerischen Entwicklung über die Veranstaltung „Das Buch in Dir“ hinaus sind? Dann kommen Sie mit Ihrem bereits ausgearbeiteten Exposé gleich zum nächsten Kurs:

Meine Helden gehen auf Reisen

Das zweite Seminar „Meine Helden gehen auf Reisen“ wendet sich an angehende Autoren, die sich schon sehr eingehend geprüft haben, die sich sehr gewiss sind, eine runde Geschichte erzählen zu können. Das Seminar schärft zudem noch einmal den Blick für die Form in der eine Geschichte, ein Thema aufgearbeitet werden kann. Das Seminar geht zudem auch auf das Thema Recherche ein.

Ziel des Seminars ist es, Ihre Geschichte, Ihr Thema in einem überzeugenden Exposé von zwei bis drei Dina-4-Seiten zusammenzufassen.

In der Dramaturgie-Werkstatt

Zum dritten Seminar „In der Dramaturgie-Werkstatt“ treffen wir uns voraussichtlich in fast schon vertrauter Runde, um sehr konkret an der Inhaltsangabe unseres künftigen Buches zu arbeiten.  Wir untersuchen nun sehr genau, welche Wege unsere Figuren gehen sollen, was Ihnen widerfährt und was das wiederum für Konsequenzen hat – für die Figuren und damit für unsere Geschichte, für unser Buch.

Je nach Verlauf der beiden vorherigen Seminare findet dieser Kurs zweimal statt: als reine „Roman-Werkstatt“ wie auch als „Sachbuch-Werkstatt“; am Ende beider Kurse sollten jeder Teilnehmer sein künftiges Buch strukturiert haben.

Reif für den Buchmarkt

Mit dem vierten Kurs „Reif für den Buchmarkt“ endet unseres Reise etwa ein Jahr nach unserer ersten Zusammenkunft. Zu diesen drei Tagen sollten Sie mit einer umfassenderen Schreibprobe anreisen, an der wir gemeinsam und intensiv arbeiten, damit Sie diese bei einem Agenten oder Verlag einreichen können oder an der Sie eigenständig weiterschreiben können, um als Self-Publisher Ihr Buch auch selber drucken zu lassen.

Nach der Arbeit am Text und dem letztem inhaltlichen Schliff gebe ich in diesem Seminar zudem einen sehr offenen und ehrlichen Einblick in den Buchmarkt und das Geschäft mit der Literatur – auch aus eigener Erfahrung mit vier Büchern in den jüngsten Jahren.

Je nach Verlauf der vorhergehenden Seminare wird auch der vierte Kurs zweimal angeboten. In dem einen beschäftigen wir uns dann mit Buchprojekten aus dem Bereich Fiktion, in dem anderen Seminar liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Non-Fiktion.

Individuelle Betreuung

Die Akademie für kreatives Schreiben zeichnet sich durch individuelle Betreuung aus. Quereinsteiger bei den Aufbaukursen sind willkommen, wenn ich aus Vorgesprächen den Eindruck gewinne, dass sie eine bereits bestehende Gruppe bereichern könnten.

Allen Seminarteilnehmer stehe auch nach Abschluss Ihrer Reise zu ihrem Buch nach individueller Absprache mit Rat und Tat zur Seite.

Unabhängig von Ihrer Teilnahme an einem Seminar berate ich Sie gerne, wenn Sie Ihre Autobiographie in Auftrag geben oder die Geschichte Ihrer Firma in Buchform aufbereiten wollen. Wenden Sie sich auch unverbindlich an mich, wenn Sie einen Ghostwriter für Publikationen aller Art suchen.